Training im Zoo!

Am Montag waren die Hunde, welche im Schildkröten-Projekt involviert sind im Zoo Basel, um potentiell geeignete Flächen nach Schildkröten-Nestern abzusuchen. Solche Trainingsmöglichkeiten sind enorm wichtig, denn nur die Trainings an natürlichen Nestern bereiten die Teams auf den Feldeinsatz vor. Die meisten Wasserschildkröten (Trachemys ssp) leben beim Teich bei der Känguru-Anlage und so wurden für das Training die Riesenkängurus kurzerhand weggesperrt und das Gelände teils von Hand umgegraben - eine äusserst grosszügige und unkomplizierte Unterstützung durch den Zoo - allerherzlichsten Dank dafür! Trainingstechnisch durften wir auf die Unterstützung von Louise von Conservation K9 Consultancy zählen - wie schön, dass du uns begleitet hast und natürlich ein herzliches Dankeschön für den fachlichen Input!















3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Filmbeitrag über das Schildkröten-Projekt

Worum geht es eigentlich beim Schildkröten-Projekt? 20 minutes online war mit einem Filmteam vor Ort und hat einen kleinen Beitrag über das Projekt gemacht. Die Originalversion auf französisch: http