Im Auftrag des Hundes seit 92 Jahren

Kommt vorbei, auch wir dürfen eines unserer Projekte vorstellen, welches durch die Albert-Heim-Stiftung gefördert wurde! ------------------------ Mit ihrer Veranstaltung unter dem Titel "im Auftrag des Hundes seit 92 Jahren" setzen die Albert-Heim-Stiftung, ihr Förderverein "Fokus Hund" und das Naturhistorische Museum Bern ihre gemeinsame Idee um, Forschungsergebnisse, die im Rahmen der durch die Albert-Heim-Stiftung geförderten Projekte entstanden sind, einer breiten Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Was eignet sich dazu besser, als die jährliche Verleihung des AHS-Awards am 12. November 2021, einer bereits zur Tradition gewordenen Auszeichnung für innovative und qualitativ überragende Arbeiten von jungen Forschenden. Nicht weniger wichtig ist die Möglichkeit, diese Plattform für den Erfahrungsaustausch zu nutzen. Unter "Hündelerinnen" und "Hündelern" unter Forscherinnen und Forschern, unter beiden und allen anderen, die sich in irgendeiner Form für den Themenkreis Mensch, Hund und Natur interessieren. Dieser Austausch soll die Gemeinschaft fördern und vielleicht sogar Ideen zu neuen Projekten und Forschungsaufträgen entstehen lassen.




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen