Auswertung Eignungstest ASP-Suchhunde

Da wir es selbst so spannend fanden, möchten wir es euch nicht vorenthalten - die Darstellung der GPS-Tracks vom Eignungstest! Alle Teams hatten dieselbe Aufgabe: 1x Revier (Hundeführer verlässt die Mittelinie nicht) 350m lang und 120 m breit und 1x Sektor 5ha, hier durfte die Strategie frei gewählt werden. Die Aufgabe bestand darin, die zwei Gebiete möglichst gut abzusuchen. Beim Sektor sind die Tracks der Hunde in orange dargestellt, jene der Hundeführer in rot. Da wir für die ASP-Staffel möglichst schnell einsatzfähige Teams haben wollen, suchten wir nach Teams, die bereits in der Flächensuche ausgebildet sind. Diese Ausbildung ist sehr aufwändig und nimmt oft mehrere Jahre in Anspruch. Anhand von Kriterien wie Abdeckung/Systemarbeit, Teamarbeit, Geländegängigkeit, Ausdauer, Umgang mit Stresssituation und Reaktion auf den Kadaver, haben wir uns nun für 5 Teams entschieden, welche die Ausbildung auf den Geruch von Wildschwein-Kadaver starten werden. Wir freuen uns, die neuen Teams bei uns begrüssen zu dürfen und auf die Zusammenarbeit! :)





6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen