• Artenspürhunde Schweiz

Wiederaufnahme der Feldarbeit nach Corona-Pause

Ende November konnten wir die Feldarbeiten zur Studie "habitatsspezifische Fischotterkartierung" welche im März auf Grund von Corona unterbrochen werden mussten wieder aufnehmen. Wir hoffen nun, dass wir die Einsätze bis im Februar 2021 abschliessen können und sind sehr gespannt auf die Resultate der Studie!


Das Video zeigt den Fund von zwei Fischotterlosungen von insgesamt 4 Funden auf diesem Studientransekt (600m, stark beeinträchtigter Abschnitt). Unsere Hundeführer tragen bei jedem Einsatz stets "Body Cams" um den Einsatz anschliessend auswerten zu können. Die Umstände im Feldeinsatz lassen es jedoch meist nicht zu, Funde so schön wie hier festzuhalten. Experte und Otterspotter hatten auf der gleichen Strecke keine Losungen ausfindig machen können.



2 Ansichten0 Kommentare