AKTUELLES

PUBLIKATION DER FISCHOTTER-STUDIE IM "HUNDE" DER SKG
März-19

Die Albert-Heim-Stiftung für kynologische Forschung publiziert jeweils von ihr unterstützte Studien in der Fachzeitschrift der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG). Unsere Studie zur Effizienz von Fischotterlosungsspür-hunden erschien in der März Ausgabe.

Hier gehts zum pdf.

TRAININGS-THERAPIE
Feb-19

Denise besuchte eine Weiterbildung zum Thema  Trainingstherapie für Einsatzhunde bei "Hunde bewegen" unter der Leitung von Michael Wüthrich. Die Themen waren Konditionsaufbau, WarumUp - CoolDown, Trainingspläne, Sporttauglichkeit, Vorbeugen von Verletzungen und Beweglichkeitsübungen - alles bezogen auf den Leistungshund.

TRAINING & ASSESSMENT MIT LOUISE WILSON
Feb-19

3 Tage intensives Training und Begutachtung mit und durch Louise Wilson von "Conservation K9 Consultancy" aus England. Wir haben spannende Daten gesammelt, unsere Vorräte an Fischotterkot aufgefrischt und sehr viel Fachwissen ausgetauscht.

Hier einige Impressionen!

PILOTSTUDIE FLEDERMAUS-QUARTIERSUCHE ABGESCHLOSSEN
Feb-19

Jelena und Eske haben alle 10 Versuchsflächen für die Pilotstudie "Auffindewahrscheinlichkeit von hoch ausgebrachten Fledermauskotpellets mit Spürhunden" abgesucht. Eske fand 9 von 10 präparierten Bäumen auf den 50 x 50m grossen Flächen in durchschnittlich 7 Minuten.

Gratulation!

WORKSHOP MIT SIMON PRINS
Feb-19

Jelena hat für WDD CH einen Workshop mit Simon Prins aus Holland organisiert. Theorie und Praxis in optimaler Abwechslung!

1. WDD CH HÖCK
Feb-19

Im Januar fand der erste Höck des Ländergremiums Schweiz von WDD statt. Wir durften viele Mitglieder und Nichtmitglieder aus der ganzen Schweiz begrüssen und den Grundstein für einen regelmässigen Austausch unter Artenspürhunde-Interessierten legen.

Interessiert?

Werde Mitglied bei WDD!

GV WDD
Jan-19

Dieses Jahr war die GV von WDD (Wildlife Detection Dogs e.V.) kombiniert mit einem Tag Training der anwesenden Hunde. Nach den spannenden Ausführungen über die Tätigkeiten des Vereins, durfte Jelena zusammen mit Michaela Hares die anwesenden Hunde und deren Hundeführerinnen unterrichten.

1.
ARTENSPÜRHUNDE WORKSHOP
Nov-18

Der erste Artenspürhunde Workshop stiess auf grosses Interesse und wir hatten viel Spass, die engagierten Teilnehmer während zwei Tagen in die Arbeit der Artenspürhunde einzuführen.

VORTRÄGE ÜBER DIE FLEDERMAUS-QUARTIERSUCHE MIT SPÜRHUNDEN
Okt-18

Jelena hielt im Herbst 2018 mehrere Vorträge inkl. praktischer Vorführung über den Einsatz von Spürhunden zum Nachweis von Fledermausquartieren:

Für die freiwilligen Helfer der Stiftung Fledermausschutz, bei der

Konferenz der kantonalen Fledermausschutz-beauftragten und für den

Fledermausschutz Kanton Bern.

4.SYMPOSIUM FÜR ODOROLOGIE IM DIENSTHUNDE-WESEN
Sept-18

Die Tagung war auch dieses Jahr eine super Gelegenheit, Spannendes aus der Welt der Spürhunde zu erfahren, Neues zu lernen und Bekanntes zu festigen, Freunde zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Ein toller Anlass.

DIE FISCHOTTER-STUDIE IN DER PRESSE
Sept-18

Die "Südostschweiz" hat einen tollen Artikel über das gemeinsame Projekt von Pro lutra und Artenspürhunde Schweiz über die Fischotter-Spürhunde geschrieben.

Hier gehts zum pdf.

1.HILFE HUND
April-18

Bei unserer Arbeit mit den Hunden ist es wichtig, für den Ernstfall gewappnet zu sein und sich neues Wissen im Bereich der ersten Hilfe am Hund anzueignen und altes aufzufrischen.

ABSCHLUSS FISCHOTTER-STUDIE
März-18

Die Feldarbeit und die Auswertungen für die Fischotter-Studie sind abgeschlossen. Wir arbeiten bereits an einem Folgeprojekt.

Der Projektbericht kann hier heruntergeladen werden.

LYSSER WILDTIERTAGE
März-18

Denise nahm an den Lysser Wildtiertagen teil und war mit zwei Poster präsent.

-

Der erste öffentliche Auftritt von Artenspürhunde Schweiz! :)

2.ARBEITSTAGUNG FÜR DEN EINSATZ VON HUNDEN ZUM ARTNACHWEIS
März-18

Jelena besuchte die 2. WDD Arbeitstagung mit spannenden Vortägen unter anderem von Dr. Esther Schalke, Louise Wilson und Dr. med. Christine Schüler, inklusive praktischer Vorführungen.

DIE FISCHOTTER-STUDIE IN DER PRESSE
Feb-18

Die "Südostschweiz" berichtet über unsere Fischotter-Studie. Hier gehts zum pdf.

START FELDARBEIT FISCHOTTER-STUDIE
Jan-18

Wir haben die Sucheinsätze entlang einiger Schweizer Gewässer gestartet.

ERSTNACHWEIS EINES FISCHOTTERS IN AARWANGEN(BE)
Feb-18

Bei einem unserer Einsätze an der Aare finden wir einen Erstnachweis!

Der nächstgelegene Nachweis eines Fischotters liegt 45 km entfernt!

Der Nachweis wurde vom Hunde-Team, nicht aber von der Expertin entdeckt. -

wir beweisen somit, wie wichtig  der Einsatz von Spürhunden in unübersichtlichem Gelände ist!

EINSATZTEST
Jan-18

Wir sind gut vorbereitet und wagen uns an unseren internen Einsatztest.

2017

FERNSEHBEITRAG BEI"XENIUS"
VON ARTE
Dez-17

Jelena und Eske hatten einen Fernsehauftritt!

Schau Dir den Beitrag hier an!

VORTRAG AN NATIONALER FLEDERMAUS-TAGUNG
Dez-17

Jelena durfte anlässlich der nationalen Fledermaustagung 2018 die Arbeit der Artenspürhunde vorstellen. Der Schwerpunkt lag auf der aktuellen Studie über die Auffindbarkeit von Fledermaushöhlen.

TRAINING MIT LOUISE WILSON
Nov-17

Anlässlich der "Detection Madness" im Tessin trainierten wir 3 Tage zusammen mit Louise Wilson von Conservation K9 Consultancy aus England.

TRAININGSBEGINN FISCHOTTER-STUDIE
Okt-17

Die Proben von wilden Ottern aus Deutschland sind sicher in der Schweiz angekommen - das Training kann beginnen! Danke monitoring dogs!

1. WILDLIFE DETECTION DOG WORKSHOP IN BERLIN
Okt-17

Während der "11th International Conference on Behaviour, Physiology, and Genetics of Wildlife" in Berlin fand der erste Wildlife Detection Dog Workshop statt. Wir waren mit zwei Postern vertreten und Jelena leitete zudem die Diskussion zum Thema Zertifizierung von Spürhunden zu Qualitätssicherungszwecken.

GENERALISIE-RUNG AUF ALLE BAUMBEWOH-NENDEN ARTEN DER SCHWEIZ
Feb-17

Jelena beginnt Eske auf alle baumbewohnenden Fledermausarten der Schweiz zu konditionieren.  Wir sind weiterhin auf Einsendungen von Kotproben angewiesen!

2016

KOTSAMMEL-AUFRUF
Nov-16

Allgeminer Aufruf Fledermausgeruchsproben für Traingszwecke einzusenden.

3. SYMPOSIUM FÜR ODOROLOGIE
Okt-16

Wir nahmen am 3. Symposium für Odorologie im Diensthundewesen an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg teil und waren mit je einem Poster präsent (Fledermäuse & Junghasen).

TRAININGSBEGINN GROSSER ABENDSEGLER
März-16

Grundkonditionierung Grosser Abendsegler unterstützt duch die Stiftung Fledermausschutz Zürich.

2015

ABSCHLUSS FELDARBEIT JUNGHASEN-PROJEKT
Nov-15

Nach 3 Jahren intensiver Feldarbeit schliessen wir den praktischen Teil des Junghasenprojekts ab.

SPÜRHUND FINDET ERSTEN JUNGHASEN
April-15

Django findet seinen ersten Junghasen! Er ist sichtlich stolz und glücklich nach der grossen Leistung.

2014

TRAINING JUNGHASEN-SPÜRHUND ABGESCHLOSSEN
Sep-14

Django hat gezeigt, dass er Junghasen zuverlässig aufspüren und anzeigen kann. Er kann nun für die Suche nach Junghasen eingesetzt werden.

2013

START TRAINING JUNGHASEN-SPÜRHUND
Sep-13

Die Ausbildung des Junghasenspürhundes beginnt. Im Bild der erste Kotakt von Django mit einem lebenden Junghasen.